Warning: file_put_contents(): Only 0 of 169172 bytes written, possibly out of free disk space in /homepages/13/d276423369/htdocs/clickandbuilds/LieblingsFotografie/wp-content/themes/mercury/functions.php on line 610

S T E P H A N I E

Steffi_Liebl_Lieblings_Atelier_Hochzeitsfotografie_007„Ich fertige Kunstwerke aus Euren Erinnerungen. Oft sind sie auf den ersten Blick unscheinbar. Manche offenbaren ihren Wert erst mit der Zeit. Es sind nicht viele, die das ganze Leben wertvoll bleiben. Ich trage sie für euch nach Hause. Ich vollende Sie mit Fachwissen und Kreativität. Ich gebe sie euch mit auf euer gemeinsames Abenteuer: Das Leben.“  Stephanie Liebl

 

Lieblings-Hochzeitsfotografie – Wer steckt dahinter?

Stephanie Liebl – Die Frau hinter Lieblings-Atelier und Lieblings-Hochzeitsfotografie. Den Job als Grafik-Designerin hab ich 2007 für die Fotografie an den Nagel gehängt. So habe ich für mich einen Weg gefunden, Menschen mit meiner kreativen Sicht der Dinge glücklich zu machen.  

Zunächst habe ich mich auf moderne Hochzeitsreportagen spezialisiert und fange seither die emotionalsten Augenblicke einer Hochzeit mit natürlichem, zauberhaftem Flair ein.

Meine Brautpaare vertrauen meinem Gespür, sie individuell und zeitlos in Szenen zu setzen und kunstvolle, kreative Portraits von Ihnen zu erstellen.

Ob München, Rosenheim, Chiemgau oder gerne auch über die Bayerischen Grenzen hinaus, ich war schon auf vielen Hochzeiten als professionelle Fotografin dabei. Ich mag es, dass jede Hochzeit anders und individuell ist und mich trotz meiner Erfahrung die Emotionen immer wieder mitreißen.

 
2013 hab ich die Gelegenheit beim Schopf gepackt und mir in Grafing bei München meinen zweiten Traum verwirklicht: ein Atelier für zauberhafte und zeitlose Fotografie ist entstanden. Hier setze ich ganz darauf, Menschen jedes Alters und in jeder Lebenssituation zu portraitieren.    
“Ist es nicht eine wundervolle Vorstellung, dass man aus jedem Lebensabschnitt ein Bild von sich besitzt, welches man noch seinen Enkeln mit stolz geschwellter Brust zeigen moechte?”